Sunday 7th April 2019

[I-107469] Ausfall Backboneverbindung Feldkirch<->Frankfurt

Wir haben gerade eine Leitungsunterbrechung zwischen unseren Knoten Feldkirch und Frankfurt. Unser Partner wurde informiert, konnte uns aber die Störung noch nicht bestätigen. Betroffene Dienste: Standleitungsverbindungen am Knoten Frankfurt Nicht betroffene Dienste: B2C-/B2B-Internetanbindung, Cloud-Dienste, Telefonie, TV,... Anmerkung: Kunde deren Standleitungsverbindungen über den Knoten in Frankfurt verschaltet sind.

Update: 16:40 - Störung wurde von Partner bestätigt, Leitungsunterbrechung zw. Aulendorf und Ulm, auf Grund eines Glasfaserbruchs. Update: 20:27 - Reparaturarbeiten wurden unterbrochen und werden morgen (08.04.2019) fortgeführt ( Aus Sicherheitsgründen, da nahe einer Bahnstrecke ). Update: 07:20 - Reparaturarbeiten wurden wieder aufgenommen. Update 09.04. 23:27 Uhr - Die Arbeiten wurden eingestellt und werden voraussichtlich morgen früh fortgeführt. Aktuell liegt uns noch kein konkreter Wiederherstellungszeitpunkt vor. Update 10.04. 15:45 Uhr - Leider gibt es noch immer keinen Wiederherstellungszeitpunkt für die Anbindung Feldkirch<->Frankfurt. Es wird nun die Kapazität an der Backboneverbindung Hall in Tirol <-> Wien erhöht, damit genügend Reservekapazität zur Verfügung steht. Die Backboneverbinding Bozen<->Mailand ist derzeit nicht verfügbar, hier erwarten wir aber in Kürze einen Wiederherstellungszeitpunkt. Gegen 15:30 Uhr gab es einen kurze Unterbrechung aufgrund eines menschlischen Fehlers (Patcharbeiten zusätzlicher Glasfaserleitungen in Hall/Innsbruck/Wien). Update 10.04. 17:00 Uhr - Offizieller Wiederherstellungszeitpunkt seitens Provider, wird morgen um 17:00 Uhr sein Update 10.04. 18:05 Uhr - Es wurde nun die Gesamtkapazität auf der Hauptverbindung Hall in Tirol<->Wien erhöht. Des Weiteren steht uns nun die Anbindung Bozen<>Mailand vollständig zur Verfügung. Update 11.04. 18:30 Uhr - Neuer offizieller Wiederherstellungszeitpunkt sollte morgen um ca 12:00 Uhr sein. Update 12.04. 10:50 Uhr - Die Reparaturarbeiten wurden abgeschlossen und die Verbindung wieder hergestellt. Unser NOC wird die Leitung weiter beobachten - zum aktuellen Zeitpunkt sind aber keine weiteren Unterbrechungen zu erwarten